Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ab dem 22. 02. wird  nun das Szenario 2 (eingeschränkter Regelbetrieb mit Abstandsgebot/ Wechselunterricht) umgesetzt werden. 

Das bedeutet:

  • Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslichen Lernphasen 
  • Die 2., 3. und 4. Klassen werden in zwei Lerngruppen geteilt, so dass der Unterricht für die SchülerInnen dieser Klassenstufen im wöchentlichen Wechsel zwischen Unterricht in der Schule und den schriftlichen Arbeitsaufträgen zu Hause stattfindet. An der gewohnten Stundentafel wird sich nichts ändern.
    Die SchülerInnen der 2., 3. und 4. Klassen, die zu Hause an ihren schriftlichen Arbeitsaufträgen arbeiten, werden zusätzlich nachmittags über Online-Meetings beim Lernen unterstützt.
  • Die 1. Klassen werden in zwei Lerngruppen geteilt, die täglich im Schichtwechsel unterrichtet werden: 
    1. Schicht: 08.00 – 09.40 Uhr/  2. Schicht: 10.10 – 11.50 Uhr
  • Die Lerngruppe des Schulkindergartens ist in diesem Schuljahr so klein, dass eine Teilung nicht erforderlich ist. Für diese SchülerInnen ändert sich demnach auch im Szenario 2 gar nichts. An der gewohnten Stundentafel wird sich auch nichts ändern.

Für alle SchülerInnen gilt Präsenzpflicht.

Sie wurden bereits Ende Januar darüber informiert, welcher Schicht Ihr Kind zugeordnet ist.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung Ihres Kindes.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Papan                                                                                          S. Sitzmann
Rektorin                                                                                           Konrektorin