Am 15.07. fand nach fast fünfjähriger Pause wieder ein Schulfest statt. Zahlreiche verschiedene Spielstände boten den Kindern viel Spaß. Vielen Dank an die Eltern, die halfen die Spielstände zu betreuen.
Für das leibliche Wohl sorgte der FÖV und der SEB. Vielen Dank für die Organisation der Essens- und Getränkestände und natürlich ein herzliches Dankeschön an alle Kuchen- und Salatspender und Helfer beim Verkauf!

Dem Schulfest unter dem Motto „Länder dieser Welt“ waren drei Projekttage vorausgegangen, die ermöglichten, den Schulalltag mal ganz anders zu gestalten.
An den drei Tagen konnten sich die Kinder der 2. und 4. Schuljahre für ein Land entscheiden, über das sie mehr erfahren wollten: Island, Brasilien, Australien, Frankreich, England, Türkei, Japan, Afrika, Italien, Mexiko.
Die 3. Schuljahre beschäftigten sich mit dem Projekt „Unsere Welt ist bunt“ und die 1. Klassen und der SKG mit dem Bilderbuch Felix, dem kleinen Hasen, der eine Reise um die Welt macht.

Alles was in der Zeit von den Kindern fleißig und mühevoll erarbeitet und gebastelt wurde, wurde beim Schulfest in den Fluren vor den Klassenräumen in der 1. und 2. Etage ausgestellt. Die Projektgruppe AFRIKA lud im Laufe des Vormitttags zu einem kleinen Trommelkonzert in die Turnhalle ein und die Projektgruppe ENGLAND führte auch etwas vor.