Sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren stand im September bei unseren Erstklässlern und den SKG-Kindern auf dem Programm. Spielerisch wurden sie dabei an die Rolle als Fußgänger herangeführt. Der kleine Vogel ADACUS passte dabei auf, dass die Kinder alles richtig machten. Außerdem übte er mit den Klassen ein fetziges Lied zum richtigen Verhalten beim Überqueren einer Straße ein.

Durchgeführt wurde das Programm vom ADAC. Im Anschluss erhielten die Kinder eine Urkunde und ein Rätselheft.

Außerdem wurden die Kinder mit leuchtend gelben Warnwesten ausgestatten, so dass sie auf ihrem Schulweg in den dunklen Jahreszeiten gut gesehen werden können.