Antolin und Zahlenzorro

Antolin

Antolin ist eine Online-Plattform für die Leseförderung. Oder anders formuliert: Antolin ist das Buchportal für Kinder! Hier wählen Kinder eigenständig Bücher aus, die sie gern lesen möchten; und nach dem Lesen beantworten sie mit Hilfe von Antolin Fragen zu dem jeweiligen Buch. Das gesamte Angebot von Antolin finden Sie unter http://www.antolin.de/

Alle SchülerInnen unserer Klassen wurden angemeldet und haben von ihrer Klassenlehrerin ihre persönlichen Zugangsdaten mit Kennwort und Benutzername erhalten.
Nun könnt ihr, liebe Kinder, jederzeit von zu Hause aus Antolin nutzen! Viel Spaß beim Lesen!!!

 rabe_170

 

Lesen ist mehr als inhaltliches Verständnis
Die Lesefertigkeit ist mit vielen intellektuellen Fähigkeiten unmittelbar verbunden: Sie beeinflusst die  Entwicklung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd und (ent-)spannend Lesen sein kann. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen zu entwickeln, zu fördern und zu schützen ist das Ziel von Antolin.

Lesen ist eine Beschäftigung, die genießend erlebt werden soll. Das Lesen als der einfache und schnelle Weg des Abtauchens in eine Andere Welt, den Alltag weit hinter sich lassend. Ein Hilfsmittel dazu  möchte Antolin sein – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Lesen kann heißen: aufatmen zu dürfen – um sich dem Lesen zu widmen, um mit sich selbst und dem Buch allein zu sein, ungestört.

In dieser Zeit der schöpferischen Ruhe entwickelt sich die Freude am Weiterlesen fast von selbst. Es wird intrinsisches Interesse für Literatur geweckt. Das Kind entdeckt, entfaltet, bildet seine  Persönlichkeit.
 

Große Buchauswahl – klar strukturiert
Antolin enthält Quizfragen für die Klassen 1 bis 10 zu den Klassikern der Kinder- und Jugendbuchliteratur ebenso wie zu wichtigen Neuerscheinungen. Dieses breit gefächerte Angebot wird kontinuierlich aktualisiert und um weitere Titel ergänzt. Dadurch haben die SchülerInnen jederzeit Zugriff auf eine große Zusammenstellung hochwertiger Kinder/-Jugendliteratur. Eine Auswahl, die sich
im Buchangebot der Schulen, in Büchereien und im Buchhandel spiegelt.

 

Das Analyseinstrument für Lehrkräfte
Die Klassenlehrerinnen haben bei Antolin einen eigenen Zugang, der einen detaillierten Überblick über die Leseleistung der Schüler/-innen bietet. Die Daten geben Aufschluss über die Entwicklung der individuellen Lesebiografie und machen etwaige Defizite deutlich. Dadurch entsteht eine optimale Wissensgrundlage für die gezielte Leseförderung im Unterricht.

 
Zahlenzorro

Zahlenzorro ist eine Online-Plattform für das Fach Mathematik. Oder anders formuliert: Zahlenzorro ist das Rechenportal für Kinder! Hier üben Kinder eigenständig das Rechnen. Das gesamte Angebot von Zahlenzorro finden Sie unter http://www.antolin.de/

Alle SchülerInnen unserer Klassen wurden angemeldet und haben von ihrer Klassenlehrerin ihre persönlichen Zugangsdaten mit Kennwort und Benutzername erhalten.
Nun könnt ihr, liebe Kinder, jederzeit von zu Hause aus Zahlenzorro nutzen! Viel Spaß dabei!!!

maus

 

Motivieren
Fußball, Pferde oder Gespenster – das sind Themen, die Kinder wirklich interessieren. Deshalb sind bei Zahlenzorro Mathe-Aufgaben in Themen verpackt, die Spaß machen und zum Üben motivieren. 
Neben den thematischen Aufgaben können die Kinder auch bei Knobel- und VERA-Aufgaben für richtige Lösungen Punkte sammeln sowie Schnellrechen-Wettbewerbe gewinnen.

Fördern und Fordern
Eltern und Lehrkräfte haben die Gewissheit, dass alle Aufgaben dem jeweiligen Kenntnisstand der Kinder entsprechen und dass in jeder Aufgabenreihe alle fünf mathematischen Kompetenzbereiche berücksichtigt werden.

Analysieren
Umfangreiche Statistik-Funktionen geben in übersichtlichen Grafiken Aufschluss über die mathematischen Kenntnisse  und Aktivitäten der Kinder. So sind Aussagen zum individuellen Förder- und Forderbedarf ganz einfach möglich.

Zahlenzorro auf einen Blick:

  •  bietet spannende Themen für hohe Motivation
  • beinhaltet auch Schnellrechen-Wettbewerbe,
  • Knobel- und VERA-Aufgaben
  • fördert alle mathematischen Kompetenzbereiche
  • in jeder thematischen Aufgabenreihe
  • motiviert mit dem persönlichen Punktekonto,
  • mit Bonus-Spielen, Zorrozauber, Sammelbild und Urkunde
  • eignet sich zur sinnvollen Differenzierung
  • unterstützt mit statistischen Auswertungen
  • als Basis einer individuellen Förderung
  • ist lehrwerksunabhängig einsetzbar.

Aufgabenvielfalt
Die Kinder können unter „Mathe-Spaß“ zwischen vier verschiedenen Aufgabentypen wählen. Im Auswahlmenü der Aufgaben bestimmen die Kinder ihr Lieblingsthema, ihre Klasse und die aktuelle Jahreszeit. So passt jede Aufgabe immer zum individuellen Lernfortschritt innerhalb eines Schuljahres. In den Aufgaben sorgen unterschiedliche Aufgabenformate wie z. B. Multiple-Choice oder Lückentexte für Abwechslung.