KESch

KESch Klimaschutz durch Energiesparen an Schulen

Das KESCH-Projekt (Klimaschutz durch Energiesparen an Schulen) wird von der von der GWM (Gebäudewirtschaft Mainz) und dem Umweltamt in Mainz betreut. Wir sind im Jahre 2012 aktiv beim KESCH-Projekt (Klimaschutz durch Energiesparen an Schulen) eingestiegen.

Die Zielsetzung des Projekts besteht darin, unseren SchülerInnen den Grundgedanken des Klimaschutzes zu vermitteln und einen direkten Beitrag zur Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs zu leisten.

Das Engagement unserer Schule im Bereich des Energiesparens wird jährlich durch einen Aktivitätenbericht dokumentiert und ermöglicht es uns, an der Ausschüttung frei verfügbarer Gelder durch die GWM beteiligt zu werden.

Für das Schuljahr 2012/ 2013 haben wir einen Preis gewonnen in Höhe von 563 €!!!! 

Die aktive Fortsetzung unserer Arbeit beim KESCH-Projekt im Schuljahr 2013/ 2014 hat sich gelohnt: Wir haben in der Bewertung unserer Arbeit 3 Punkte bekommen – und somit 1492 € bekommen!

Auch im Schuljahr 2014/2015 hat sich unsere Arbeit im Rahmen des KESch-Programms gelohnt, denn in diesem Jahr erhielten wir 1051€ für unsere Strom- und Wasserspar-Maßnahmen.

Im Schuljahr 2015/2016 haben sich unsere Strom- und Wassersparmaßnahmen sowie zahlreiche Umweltprojekte wieder ausgezahlt. Auch in diesem Schuljahr erhielten wir 2 Punkte von der Jury und einen Gewinn von 1051€.

Auch im letzten Schuljahr 2016/2017 beteiligen wir uns natürlich wieder erfolgreich am KESch-Programm.