Die Firma Cargill ist ein großes und starkes Unternehmen und möchte die Gemeinden nicht nur finanziell sondern auch tatkräftig unterstützen.
Eine Gruppe der 40 EHS Koordinatoren (EHS steht für Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit) aus Europa, Russland und Afrika trafen sich im Oktober zu einem 3-Tages Meeting am Cargill-Standort Mainz.  Eine der festen Bestandteile eines jeden Meetings ist soziales Engagement in der Praxis, d.h. in den Gemeinden vor Ort „anpacken“.
So kamen 40 freiwillige EHS Koordinatoren der Firma Cargill am 16.10.2013, um  die Flure zu streichen. Zwei Gesellen des Malerbetriebs Hergenröder hatten die  Flure für den Anstrich zuvor vorbereitet, so dass die große Anzahl der Helfer in kurzer Zeit die Flure der Klassenräume zu neuem Glanz verhalfen.

Wir danken ganz herzlich der Firma Cargill und dem Malerbetrieb Hergenröder für den reibungslosen Ablauf und freuen uns über die frischgestrichenen Wände in unserem Schulgebäude.

cargill11_170    cargill22_170