Die Strecker-Stiftung finanziert ein paar Mainzer Grundschulen – und auch für die Pestalozzischule – anlässlich des 250jährigen Firmenjubiläums für die nächsten drei Schuljahre (19/ 20), (20/ 21), (21/ 22) ein pädagogisch – musikalisches Projekt in Kooperation mit dem Peter-Cornelius-Konservatorium. 

In diesem Schuljahr starten unsere Zweitklässler in dieses tolle Projekt. Einmal pro Woche kommt eine Lehrkraft des PCKs an unsere Schule und unterrichtet in Kooperation mit der Klassenlehrerin eine Stunde Musik in den Klassen 2a, 2b, 2c und 2d. Zum Unterrichtsinhalt gehören Stimmbildung und Gesang. Aber auch der Spaß am Umgang mit den „Instrument“ Stimme soll natürlich nicht vernachlässigt werden. Außerdem bekommt jedes Kind ein Liederbuch, auch finanziert von der Strecker-Stiftung. Einen Auftritt wird es zum Jubiläumstag des Schott-Verlags geben.

Jedes Schuljahr kommt eine weitere Klassenstufe dazu (beginnend immer im 2. Schuljahr).

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Strecker-Stiftung und dem Peter-Cornelius-Konservatorium.