Von Mittwoch, dem 2.7. bis Freitag, dem 4.7. fanden Projekttage zum Thema Fußball WM 2014 in Brasilien statt. Am Samstag, dem 5.7. war daraufhin unser diesjähriger Tag der offenen Tür als Abschluss dieser Projekttage.
Den Kindern bot ein großes Angebot an verschiedenen Spielen viel Abwechslung: Sie konnten Torwandschießen und brasilianische Freundschaftsbänder knüpfen. Auch Kinderschminken – vorwiegend die WM-Flaggen – bot den Kindern viel Freude. Vom Deutschen Fußballbund (DFB) wurden ein Riesenkicker und eine Soccer-Anlage ausgeliehen.         

Darüber hinaus wurden die Ergebnisse der Projekte vorgestellt. Unser Lehrerkollegium war bei der Auswahl ihrer Projektthemen – wie immer – sehr kreativ. Die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen konnten an drei verschiedenen Tagesprojekten teilnehmen, die jahrgangsübergreifend angeboten wurden.
So wurde(n) während der Projekttage rund um den Fußball:    

           fband1_170 

  • Luftballonballe genäht
  • südamerikanische Freundschaftsbänder geknüpft
  • WM-Flaggen gemalt
  • trainiert wie die Profis
  • Tischfußball gebastelt und gespielt
  • nach brasilianischen Rezepten gekocht
  • das Stadion MAINZ 05 besucht
  • ein WM Quiz gemacht
p1140336_170

Die 1. Schuljahre und der SKG beschäftigten sich an drei Tagen mit dem Thema Gefährlich, lustig, bunt – Tiere in Brasilien.

Für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste sorgte der Schulelternbeirat und der Förderverein unter Mithilfe der einzelnen Klassenelternsprecher. Wir danken allen Eltern sehr für die Organisation des Kuchen- und Salatbuffets und der Getränke.

Der Mediamarkt in Sulzbach hat allen SchülerInnen unserer Schule im Rahmen unserer Projekttage eine kleine SAMBA-Kapelle (4 in 1: Trommel, Rassel, Ratsche und Pfeife) geschenkt. Herzlichen Dank dafür!!!

Alle SchülerInnen haben sich sehr darüber gefreut!